Therapeutic Touch

 

Die Therapeutische Berührung (Therapeutic Touch) stellt das energetische Gleichgewicht bei Mensch und Tier wieder her, sodass der freie Energiefluss ganzheitlich gefördert wird.

 

Der Therapeut schätzt das Energiefeld des Klienten ein, indem die Hände nah über den Körper geführt werden.

 

Durch gezielte Berührung wird der Energiefluss angeregt und vorhandene Blockaden werden ausgeglichen.

 

 

 

 

       Therapeutic Touch wurde 1972 von der Pflegeprofessorin Dr. Dolores Krieger        und der Heilerin Dora Kunz aus überlieferten Heilmethoden entwickelt.

 

       In Deutschland wird TT zunehmend als Komplementärmethode in                          Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen angewandt.